Diese Website nutzt Cookies für ihre volle Funktionalität. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung

Standortvorteile

Wirtschaftsstandort Weinheim

Die Stadt Weinheim - Mittelzentrum an der Bergstraße - liegt im Nordwesten Baden-Württembergs an der Grenze zu Hessen im Rhein-Neckar-Dreieck, der siebtstärksten Wirtschaftsregion Deutschlands.

Steuern

  • Gewerbesteuerhebesatz: 350%
  • Grundsteuerhebesatz: 370%

Verkehrsanbindung

  • Fernstraßennetz:
    • Autobahnen A5, A6, A67 und A659
    • Bundesstraßen B3 und B38
  • Internationaler Flughafen Frankfurt am Main
  • Flughafen Mannheim
  • IC-Bahnhof Weinheim; ICE-Bahnhöfe Mannheim und Heidelberg
  • Binnenhafen Mannheim (Rhein, Neckar)

Sozioökonomische Daten

  • 18 km nördlich von Heidelberg und 15 km nordöstlich von Mannheim entfernt
  • 5.811 ha Bodenfläche
  • 1.407 ha Siedlungs- und Verkehrsfläche
  • 43.035 Einwohner
  • 17.051 Beschäftigte
  • 8.314 Beschäftigte im produzierenden Gewerbe
  • 8.658 Beschäftigte im Dienstleistungsbereich
  • 12.028 Berufseinpendler
  • 8.291 Berufsauspendler
  • 457 Firmen

Sonstiges

  • Nähe zu den Oberzentren Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen
  • Hervorragende Verkehrsanbindung an Autobahn- und Schienennetz
  • Hohe Wohn- und Lebensqualität: Zahlreiche Kultur- und Freizeitangebote
  • Angenehme Mischung aus ländlichem und städtischem Ambiente
  • Prognos-Zukunftsatlas: Rhein-Neckar-Kreis bundesweit auf Platz 28 von 439, Prädikat „sehr hohe Zukunftschancen”
EntfernungenBAB kmBahnminuten
Berlin610290*
Darmstadt4520
Frankfurt/Main7535
Frankfurt/Main Flughafen6030*
Frankfurt/Hahn Flughafen11065*
Heidelberg163
Karlsruhe6745
Köln240145*
Ludwigshafen215*
Mannheim1620
Mannheim Flughafen20 -
München350170*
Stuttgart13830*

* ab Mannheim Hbf

Industriepark Weinheim Impressionen