Diese Website nutzt Cookies für ihre volle Funktionalität. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung

News & Termine

Mehr Gesundheit im Industriepark Weinheim

Freudenberg, TSG und BKK eröffnen gemeinsames Studio.

Weinheim, 15. Mai 2017. Die Freudenberg Gruppe hat heute im Industriepark Weinheim ihr neues Gesundheitsstudio eröffnet. In Kooperation mit dem Betreiber TSG Weinheim sowie der BKK Freudenberg können Mitarbeiter ab sofort von Montag bis Freitag, von 12 bis 20 Uhr, ganz in der Nähe ihres Arbeitsplatzes Sport treiben. „Unser Ziel ist es, die Gesundheit der Mitarbeiter zu fördern und die Attraktivität des Standorts weiter zu erhöhen“, erklärte Gerhard Freiwald, Geschäftsführer/COO von Freudenberg Real Estate bei der Eröffnung.

In Zeiten des demographischen Wandels, wo Menschen älter werden, wird es immer wichtiger vorzusorgen und den eigenen Körper fit zu halten. Die Freudenberg Gruppe baut das präventive Gesundheitsmanagement deshalb kontinuierlich aus und setzt die Gesundheitsprinzipien mit verschiedenen Programmen, Projekten und Initiativen um. Ein Beispiel ist das neue „Freudenberg Gesundheitsstudio“ (FGS). 

Auf rund 600 Quadratmetern entstanden im Bau 103 (drittes Obergeschoss) ein Studio mit Kraftgeräten, ein Kursraum, ein vorgelagerter Aufenthaltsbereich sowie Umkleiden und Sanitärräume. Ein Programm an Fitness- und Gesundheitskursen (Rückenschule, Entspannungstechniken) wird ebenfalls angeboten. Der Trainingsablauf orientiert sich stark an dem des Hector Sport-Centrums. Eine umfassende Anamnese innerhalb des Eingangschecks, Geräteeinwei-sung sowie Trainingsplanbesprechungen durch geschultes Personal gehören zum Service dazu.

(Quelle: Presseinformation der Freudenberg Gruppe vom 15. Mai 2017)

Industriepark Weinheim Impressionen